Startseite
Wir über uns
Protokoll/Berichte
Radsport im Bezirk
Presse
Vereine berichten
Aktuelle Termine
Ergebnislisten
Impressum/Haftung
Kontakt-Formular


 SRC Fritzlar, 10 Jahre RTF

 

Das Team vom SRC Fritzlar

 

Hitzerekord bei der 10. RTF vom SRC Fritzlar e.V.

Bei Temperaturen von über 30 Grad waren über 140 Radfahrer zum

Sportplatz nach Obermöllrich gekommen um die unterschiedlichen

Streckenlängen zu fahren. Von 48 bis 150 Kilometer wurden an diesem

Tag in Angriff genommen. Ausfälle gab es keine, an der Endverpflegung

in Obermöllrich wurde die verlorene Flüssigkeit wieder aufgefüllt.

Nach Bratwurst, Kaffee und Kuchen wurde dann die Heimreise angetreten.

Einen großen Dank geht an die vielen Helfer, die so etwas wieder möglich

gemacht haben und die Sicherheit der Starter gewährleistet haben.

Vielen Dank an Alle wir sehen uns bei der Jahresabschlußfeier am 23.11.2019

im Hardehäuser Hof (Einladung folgt).

 

 VFB Schrecksbach:

  

12 Radsportabzeichen-Jugend beim VFB Schrecksbach-Radsport

 

Im Rahmen der Sommer-Ferienfestspiele in Schrecksbach hatten wir vom Verein einen Radsporttag

zu organisieren. Dabei habe ich (Heinz Kern) die Bedingungen des Radsportabzeichens vorgestellt.

Die Kinder waren von der Idee begeistert, haben mitgemacht und tolle Leistungen vollbracht.

Gefahren wurde in Gruppen auf Radwegen durch die Schwalm begleitet von erfahrenen Radlern des Vereins (auf dem Bild hinten). Der Parcours für das Geschicklichkeitsfahren und den Sprint wurde auf dem Hartplatz bzw. auf dem angrenzenden Radweg aufgebaut.

Mitbeteiligt war u.a. Karen Goldmann (3. v.l.)die als Sportlehrerin an der Grundschule am Metzenberg arbeitet und den Jugendlichen bestens vertraut ist sowie die Jugendpflegerin der Gemeinde Carmen Heipel (1.v.l.) .

 Die Prüfkosten und die T-Shirts wurden vom HRV (Jugendarbeit) gesponsert.

 

Auf dem Bild: 18.01.2019 Übergabe der Urkunden u. T-Shirts im ev. Gemeindehaus in Schrecksbach mit strahlenden Gesichtern der Jugendlichen.

 

 

  Auf dem Bild fehlen Luca Tenschert (er war der Kleinste im Feld) und Till Braun.

 

Ich denke, diese Aktion war eine gute Werbung für den Radsport.

Heinz Kern

 

 

RSC Weimar-Ahnatal

Helmuth Persch zum Ehrenvorsitzenden ernannt!

 

 

                   

 

Berichte aus den Vereinen werden hier veröffentlicht.

 

 

 

 

 

Radsportbezirk Kassel